Konzepte und Beratung
Konzepte und Beratung
Mit durchdachter Beratung und cleveren Konzepten zur passgenauen Software.

Gemeinsam mit unseren Kunden denken wir nachhaltige digitale Lösungen vor, welche den Entwicklungen und langfristigen Zielen der Unternehmungen Rechnung tragen.

Konzepte und Beratung

IT-Beratung

Im Rahmen unserer IT-Beratung betrachten Sie als Kunde gemeinsam mit unserem Sales- und Consulting Team Ihren Anwendungsfall, die Anforderungen und ermitteln gemeinsam weitere wichtige Faktoren. Neben einer Analyse der bestehenden Softwareinfrastruktur ist es uns wichtig, das Zusammenspiel von Unternehmenszielen,Technologie und aktuelle Softwarenutzung zu verstehen. So stellen wir sicher, dass wir bereits von Anfang an das Projekt strategisch ausrichten.

Erste Beratungsgespräche sowie Kennenlernmeetings sind bei uns selbstverständlich kostenlos.

Konzepte

Bei der Erstellung eines Konzepts gehen wir nach agilem Ansatz vor. Ziel ist dabei in kurzer Zeit eine erste Version Ihrer Software zu erstellen um den Nutzen sofort zu testen und Feedback einzuholen können. So können zusätzliche Anforderungen entdeckt und Anpassungen der Software laufend vorgenommen werden. Dies ist für Sie kosteneffizient und zeitsparend.

Vorgehen bei der Konzepterstellung

Problemstellung

Als erstes verschaffen wir uns einen Überblick über die Problemstellung, Ausgangslage und technische Infrastruktur. Wenn nicht bereits im Rahmen eines Beratungsgespräches erfolgt, findet ein gemeinsames Brainstorming statt und erste Lösungsansätze werden diskutiert. Wichtig ist uns dabei zu verstehen, wie Ihre Idee mit den Zielen Ihres Unternehmens und Ihrem Geschäftsmodell zusammenhängt. So können wir bereits während der Ideenfindung Lösungen mit hohem Potential für Ihre Organisation identifizieren.

Wir teilen unser Wissen. Lernen Sie in einem Coaching oder einer Schulung alles über eine von Ihnen gewählten Technologie.

Anforderungen

In einem nächsten Schritt definieren wir gemeinsam mit Ihnen Ziele und Anforderungen an die Software. Um Ihre Bedürfnisse dabei exakt erfassen zu können, visualisieren wir diese in einer User Story Map. Die Technik des Story Mappings ermöglicht uns, ausgehend von der User Experience eine gesamtheitliche Perspektive auf die Problemstellung einzunehmen. Mit dieser einfachen Darstellungsart zeigen wir den effektivsten und effizientesten Weg auf, wie wir das Ziel erreichen und Ihre Kundenwünsche erfüllen können.

Um nachhaltige Software konzipieren zu können ist der Kunden- resp. Nutzerfokus essentiell. Daher nehmen wir neben Ihren Anforderungen als Kunde und Auftraggeber auch diejenigen Ihrer Zielgruppen (User, Nutzer) in die Gesamtkonzeption auf. Dazu führen wir wenn erfordert halbstandardisierte Interviews mit Nutzern zum Nutzverhalten.

Wenn gefordert, werden Interviews mit der Zielgruppe (User/Nutzer/Mitarbeitende) geführt.

Erstellung eines Grundkonzepts

In dieser Phase der Konzeption werden bereits die Kernfunktionen der neuen Software definiert und die Anforderungen und Ziele zusammen mit den benötigten funktionalen technischen Elemente und Design Features priorisiert. Kriterien für die Priorisierung sind dabei Umsetzungsaufwand, Machbarkeit und Business Value.

Während dieser Phase werden die Vorgehensweise während der Entwicklung definiert.

Erstellung eines Entwicklungsplans

Anhand des Grundkonzepts und der darin enthaltenen Priorisierung erstellen wir eine Timeline mit Sprintplanung. Dies bildet die Grundlage für eine allfällige Umsetzung.