Unser Vorgang
Wir durchlaufen mit unseren Kundinnen und Kunden einen Prozess in drei Phasen zur massgeschneiderten Software. Dabei wenden wir ein agiles Projektvorgehen an und arbeiten mit iterativen Methoden.
Die drei Phasen gehen ineinander über. Wir beginnen mit der Analysephase, in welcher wir die Grundanforderungen des Produkts abstecken und ein MVP (Minimum Viable Product) erstellen. Schliesslich geht es in die Umsetzungsphase - Hier stehen der iterative Prozess und die agilen Arbeitsmethoden im Vordergrund. In der Phase Operativer Betrieb kümmern wir uns um den Betrieb der Software und können diese nach Wunsch auch erweitern.
Mehr zum agilen Prozess
Phase 1 - Die Analysephase

Phase 1 - Die Analysephase

Workshop - Anforderungen für MVP

Die Analysephase startet mit einem Initial-Workshop mit dem Projektteam des Kunden. Am Anfang steht die Scope Definition, wobei der Umfang des Projekts definiert wird. Hier legen wir auch fest, welche Anforderungen das MVP (Minimum Viable Product) besitzen muss.

Konzept & Mockups

Zudem empfehlen wir, ganz zu Beginn ein Konzept für die User Experience zu erstellen sowie ein optimiertes User Interface zu entwickeln. Schliesslich findet ein weiterer Workshop statt, in welchem Personas, eine User Journey und Mockups erstellt werden.

Abschluss der Analyse

In einem gemeinsamen Workshop mit dem Kunden wird die Analysephase abgeschlossen und über das weitere Vorgehen entschieden. In diesem Schritt sichten wir den aktuellen Code des MVP und nehmen die Erkenntnisse mit in die Umsetzungsphase.
Phase 2 - Die Umsetzungsphase

Phase 2 - Die Umsetzungsphase

Entwicklung

Jetzt beginnt die Entwicklung. Hier steht das agile Vorgehen im Zentrum, denn wir coden iterativ in zweiwöchigen Sprints. Die Sprints werden in Kurz-Workshops geplant und haben stets einen abgrenzbaren Fokus. Wie viele Sprints zur Entwicklung des Produkts nötig sind, wissen wir aus der Analysephase.

Qualitätssicherung

Während der Entwicklung legen wir hohen Wert auf Qualitätssicherung. Ausführliches Testing sowie der Einsatz von qualifiziertem und lokal angesiedeltem Personal stellen dies sicher.

Anwendertest durch Kunden

Läuft alles wie geplant, stellen wir das Frontend auf den Test-Server und der Kunde kann zum ersten Mal sein Produkt nutzen. Dabei wird es noch einmal genau getestet und allenfalls angepasst, bevor es schliesslich live geschaltet wird.
Phase 3 - Die Betriebsphase

Phase 3 - Die Betriebsphase

Betrieb und Wartung

Ein fliessender Übergang führt uns in die Betriebsphase mit Wartungsverträgen und SLAs. Unsere Kunden profitieren von umfangreichem Unterhalt und Support.

Hosting

Wer möchte, kann die Applikation auch von uns hosten lassen. Es stehen verschiedene Hosting-Pakete zur Auswahl.

Weiterentwicklung

Auch nach dem Abschluss eines Projekts bleiben wir dynamisch - Möchte ein Kunde seine Applikation weiterentwickeln oder mit neuen Funktionen ergänzen, sind wir bereit. Unsere Applikationen sind jeweils so entwickelt, dass darauf aufgebaut werden kann.