Softwareentwicklung
Softwareentwicklung
Wir entwickeln individuelle Softwarelösungen. Nachhaltig und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Nichts ist schlimmer, als sich in vorgegebene Strukturen zwängen zu müssen. Sie verdienen mehr. Nämlich eine individuelle Frontend- und Backend-Lösung aus einer Hand. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Technologien wie Ruby on Rails, Elm, Elixir oder React. Wir entwickeln unsere Software in der Schweiz an unserem Standort in Zürich. Schauen Sie vorbei und bringen Sie am besten noch ein bisschen Zeit für einen Tischfussballmatch mit.

Individuelle Softwareentwicklung

Simplificator ist auf die Entwicklung von individuellen Softwarelösungen spezialisiert. Im Gegensatz zur Standard-Software sind individuelle, auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Applikationen so konzipiert, dass sie flexibel sind und modular sind. So können sie jederzeit unkompliziert angepasst werden. Die Software ist so zielgerichtet und schlank, verfügt über alle notwendigen Features und wird kosten- und ressourceneffizient (weiter-)entwickelt. Gerade wenn es darum geht, Software zu entwickeln, die das Unternehmen langfristig und nachhaltig unterstützen soll, ist eine individuelle Softwarelösung empfehlenswert

Wir arbeiten agil und programmieren bereits mit einem kleinem Budget einen funktionsfähigen Prototypen.

Unser Ansatz: agile Softwareentwicklung

Simplificator arbeitet agil. In der Softwareentwicklung eignet sich agiles Vorgehen besonders, da zu Projektbeginn nicht alle Anforderungen bekannt sind. Arbeitet man agil, können hinzukommende Anforderungen während der Umsetzungsphase einfacher berücksichtigt und überflüssige Spezifikationen fallen gelassen werden. Dies ist kosteneffizient und ermöglicht uns, innert kurzer Zeit ein MVP (Minimal Viable Product) zu erstellen. Durch Testing in der realen IT-Umgebung kann so einfach festgestellt werden, ob die Idee funktioniert, welche Features benötigt werden und wie die Anwendung weiter ausgebaut werden kann Anders als beim Prototyping werden MVP immer auf Vorgängerversionen aufgebaut. Kurz: Die Entwicklung eine Software auf einem MVP beruht auf Nutzerfeedback, ist schnell, flexibel und minimiert Kosten und Risiko.